Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Veranstaltungen und Termine

ab 2. Oktober jeden 1. und 3. Mittwoch

MUT-Tour trifft sich wieder

Treffpunkt jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr am Torfkanal (Port Piet) zum Spazierengehn im Bürgerpark. Jede/r ist herzlich eingeladen, die/der Lust auf Spazierengehen hat: Menschen mit und ohne Depressionserfahrung, aber auch Angehörige und andere Interessierte. Flyer

November 2019 bis 17. Mäz 2020

Internationale Kultur und Vielfalt

Kursangebot des Mütterzentrum Osterholz-Tenever e.V. für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Flyer

22. November

Jubiläum 10 Jahre Besuchsdienst Zeit schenken

Der Besuchsdienst Zeit schenken des Netzwerk Selbsthilfe feiert 10jähriges Bestehen. Weiterlesen

22. November und folgende Abende

Bella Fortuna

Theateraufführungen „Bella Fortuna“, Absurdes Theater, frei nach der römischen Mythologie Fortuna, die Schicksalsgöttin. Regie: Abiud A. Chinelo Plakat

24. November - 21. Dezember

Migrant*innen-Tage gegen Ausgrenzung

Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm unter dem Motte "Ich bin von hier!" im Kulturzentrum Lagerhaus. Flyer_1 Flyer_2

26. November

Schlafapnoe - Die Krux mit der Maske

Vortrags-Veranstaltung mit Tipps & Tricks rund um das richtige Handling der Maske. Klinikum Oldenburg, 18 Uhr. Flyer

27. November

Rheuma-Forum

Veranstaltung des des Bremer Rheumazentrums, im Rotes Kreuz Krankenhaus- Tagungszentrum von 17-19 Uhr.

30. November

Computer und Internet und mein Verein?

Im täglichen Leben haben sie längst Einzug gehalten: Mobile Dienste, Messenger, Webseiten und alles was das Internet so bietet. Viel unserer Arbeit verlagert sich vom klassischen PC dorthin... Eine Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe weiterlesen

2. Dezember

Neue Selbsthilfegruppe Erschöpfungs-Syndrom (ME/ CFS)

Das eigene Umgehen mit der Erkrankung, die Erfahrungen, die Ängste, aber auch neue Perspektiven können hier besprochen werden, um gegenseitige Unterstützung zu erfahren. Gründungstreffen um 15 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe, Faulenstraße 31. Interessierte werden gebeten, sich anzumelden unter Tel. 0421 - 70 45 81 oder per Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com

6. Dezember und folgende

30° 60° 90°

Wiederaufnahme in Blaumeiers Waschsalon

Blaumeier

ab sofort jeden Mittwoch

Literatur- und Reportage-Redaktion von IRRTURM

Zeitungsinitiative IRRTURM im F.O.K.U.S... Weitere Infos auf der Postkarte, Rückseite.