Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Veranstaltungen und Termine

7. Juli bis 11. August

African-Football-Cup 2019

Sonntags ab 11 Uhr Buntentor/ Stadtwerder. Website Pan-Afrikanischer Kulturverein e.V.

22. Juli

Friedensklänge im Friedenstunnel

Kostenloses Konzert im Friedenstunnel, Beginn 12 Uhr. Website Friedenstunnel

30. und 31. August

Gambia Kulturtage

Freitag ab 22 Uhr Welcome Party. Samstag ab 15 Uhr Kultur, Kulinarisches und Kreatives aus Gambia, Kinderprogramm, Vortrag, Live-Musik. Ort: Schwankhalle. Flyer

4. September und 7. November

Supervision für Selbsthilfegruppen

Fortbildungsveranstaltung des Netzwerk Selbsthilfe. Mit professioneller Begleitung Lösungen für Konfliktsituationen erarbeiten, Probleme aus einem anderen Blickwinkel betrachten... Weiterlesen

13. September

Fachtag Geflüchtete Väter

Kostenfreier Fachtag der Familienbildung und Frühen Hilfen zum Thema Geflüchtete Väter. Eine ›weitgehend ungenutzte Ressource› beteiligen?! Weitere Infos

14. September

Gemeinsam sind wir stärker - Wie Teams erfolgreich zusammenarbeiten

Eine Fortbildung vom Netzwerk Selbsthilfe. Die Stärken eines guten Teams sind die unterscheidlichen Talente der Teammitglieder. Erfahren Sie, wie Sie langfristig erfolgreich zusammenarbeiten... Weiterlesen

23. September

Fortbildung „Weibliche Genitalverstümmelung (FGM/C)“

Veranstaltung der ZGF und pro familia. Informationen zu FGM/C, Möglichkeiten einer sensiblen und empathischen Begleitung der Betroffenen... Infos und Anmeldung

28. September

17. SelbsthilfeTag in der Bremer Glocke

Von 10 bis 18 Uhr stellen sich rund 50 Selbsthilfegruppen vor. Darüber hinaus gibt es erstmalig ein abwechslungsreiches Vortragsprogamm zu verschiedenen Themen. Veranstaltungsplakat

28. September

HSP Info-Tag in Bremen

Veranstaltung der Interessengemeinschaft Ge(h)n mit HSP Bremen/Nord-Niedersachsen, mit Vorträgen und Infoständen von 8:45 bis 17 Uhr. Programmflyer und Homepage der IG HSP

15. Oktober und Folgetermine

Gesundheit und Wohlbefinden

Fortbildungsveranstaltung des Netzwerk Selbsthilfe und des Anatolischen Bildungswerks. Interkulturelle Frauengruppe für Migrantinnen und Flüchtlinge, Bremerinnen aus aller Welt. Weiterlesen

26. Oktober

Das Eis brechen, sich kennenlernen und beteiligen

Ein Workshop vom Netzwerk Selbsthilfe, um kreative Methoden für Selbsthilfegruppen kennenzulernen.

Weiterlesen

13. November

Fördermittel für Selbsthilfegruppen und Vereine

Fortbildungsveranstaltung des Netzwerk Selbsthilfe. So und wie kann finanzielle Unterstützung beantragt und abgerechnet werden? Weiterlesen

30. November

Computer und Internet und mein Verein?

Im täglichen Leben haben sie längst Einzug gehalten: Mobile Dienste, Messenger, Webseiten und alles was das Internet so bietet. Viel unserer Arbeit verlagert sich vom klassischen PC dorthin... Eine Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe weiterlesen

ab sofort jeden Mittwoch

Literatur- und Reportage-Redaktion von IRRTURM

Zeitungsinitiative IRRTURM im F.O.K.U.S... Weitere Infos auf der Postkarte, Rückseite.