Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Veranstaltungen und Termine

ab sofort

Junge Selbsthilfegruppe Glücksspielsucht (Sportwetten)

Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe im Netzwerk Selbsthilfe für Junge Menschen zwischen 18-35 Jahren. Hast Du Interesse an Gesprächen und Austausch mit anderen Betroffenen zum Thema Glücksspielsucht/ Sportwetten?Weitere Infos hier.

ab sofort

Mobi-Scouts gesucht

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. schult wieder freiwillige Mobi-Scouts zur Überprüfung der Barrierefreiheit und Nutzbarkeit von Fernbussen für Menschen mit Hilfsmitteln (Rollstuhl, Rollator). Mobi-Scout werden...

14.-16. Juni

IRMA - Internationale Reha- und Mobilitätsmesse für Alle

Die IRMA ist eine Messe für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer, Senioren, Pflegebedürftige und deren Angehörige. Messe- und Congresshalle 6+7 in Bremen. Website IRMA

16. Juni

Friedensklänge im Friedenstunnel

kostenloses Konzert um 12 Uhr im Friedenstunnel. Website Friedenstunnel

17. Juni

Religionen laden ein - Hinduismus

Eine Veranstaltung des Verein "Friedenstunnel - Bremen setzt ein Zeichen e.V.", um 19 Uhr in der Deutsch-Indische-Hindugesellschaft Bremen e.V., Schwachhauser Heerstr. 266. Flyer

19. Juni

Neue Selbhilfegruppe für Lungenkranke

Es geht um Erfahrungsaustausch, Stärkung der Patientenkompetenz und Hilfe zur Selbsthilfe für lungenkranke Männer und Frauen mit und ohne Sauerstoff-Langzeittherapie. Das erste Treffen findet um 16 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe statt. Anmeldung unter: Tel. 0421-704581

20. Juni

Rechtspopulismus – Ursachen und falsche Antworten

Im Rahmen der Vortragsreihe der Hochschule Bremen, Referent: Prof. Dr. Dirk Jörke. Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5. Beginn 18 Uhr. Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

21. Juni

Gutes Geld - Wie kann unser Geld ethisch und nachhaltig wirken?

Diskussionsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung und venga e.V. um 19 Uhr zu nachhaltigen Geldanlagen. etage°Bremen, Bahnhofstraße 12. Infos und Anmeldung

22. Juni

Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Am 22.6.19 von 10.00 - 15.00 Uhr bietet das Netzwerk Selbsthilfe eine Fortbildung zur GFK an. Selbsthilfegruppen und Vereine sind eingeladen ins Paritätisches Bildungswerk, Faulenstr.31 zu kommen mit vorheriger  Anmeldung

23. Juni

Sommerfest im SOS-Kinderdorf

Sommerfest im und vor dem SOS-Kinderdorf-Zentrum Friedrich-Ebert-Str. 101, von 14 bis 17 Uhr. Flyer

26. Juni

Den Wechsel gemeinsam gestalten

Wie wollen wir den Wechsel der Gruppenleitung gestalten? Wer übernimmt welche Aufgaben? Soll es ein Leitungsteam geben oder soll alles in einer Hand liegen? Mehr Infos

28. September

HSP Info-Tag in Bremen

Veranstaltung der Interessengemeinschaft Ge(h)n mit HSP Bremen/Nord-Niedersachsen, mit Vorträgen und Infoständen von 8:45 bis 17 Uhr. Programmflyer und Homepage der IG HSP

ab sofort jeden Mittwoch

Literatur- und Reportage-Redaktion von IRRTURM

Zeitungsinitiative IRRTURM im F.O.K.U.S... Weitere Infos auf der Postkarte, Rückseite.