Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Wohnen für Hilfe

Kostenlose Vermittlung von Wohnpartnerschaften zwischen (älteren) Menschen und Studierenden

Mehr Infos

Zeit schenken

Ein Besuchsdienst für Menschen in häuslichen Pflegesituationen

Mehr Infos

Selbsthilfegruppen - was ist zur Zeit erlaubt?

Bitte beachten Sie die Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr! (Stand: 24.4.21)
 
Selbsthilfegruppen dürfen sich zur Zeit treffen. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Seite Corona und Selbsthilfe hier gibt es auch Hinweise auf Video- und Telefonmeetings. Dies ist unser Schutz- und Hygienekonzept.

Veranstaltungen und Termine

Save the date: 25. September 2021

SelbsthilfeTag

Der nächste SelbsthilfeTag in Bremen findet am Samstag 25. September 2021 statt. Info-Grafik

In eigener Sache

Stellenausschreibung

Zum 1.12.2021 suchen wir eine/n neue/n Mitarbeiter*in für die Geschäftsführung. Zur Stellenausschreibung hier.

zwei neue Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe für "Corona-Genesene"

Zwei Selbsthilfegruppen für Corona-"Genesene" und "Long-Covid"-Betroffene wurden vom Netzwerk Selbsthilfe gegründet. Es gibt eine Präsenz- und eine Online-Gruppe. Anmeldung unter 0421/704581 oder info@netzwerk-selbsthilfe.com Die Teilnahme ist kostenfrei.

dreimal in der Woche online

NAKOS Junge Selbsthilfe Online-Treffen

Dreimal in der Woche - Mittwochs um 18 Uhr, Freitags und Sonntags um 19 Uhr - bietet die NAKOS online Selbsthilfe-Treffen an. Es ist ein themenübergreifender Austausch für alle selbsthilfe-interessierten Jungen Menschen von 18-35 Jahren. Weitere Infos auf auch dem Junge Selbsthilfe Blog Lebensmutig

Jeden Sonntag

Sonntags-Konzerte im Friedenstunnel

Jeden Sonntag um 12 Uhr gibt es nun wieder Konzerte im Friedenstunnel (Rembertitunnel).

5. Mai

Selbsthilfegruppe "Angehörige Covid-Verstorbene"

Auf Initiative der Selbsthilfekoordination Bayern e.V. hat sich eine Online-Selbsthilfegruppe für Angehörige von an Covid-Verstorbenen gegründet. Nähere Infos auch in der Pressemitteilung. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 5. Mai 2021 in der Zeit von 19:30 – 21:30 Uhr. Anmeldung: stefanie.hossfeld@seko-bayern.de

13.-16. Mai

Online Workshops Overeaters Anonymous

Länderübergreifendes Treffen der Selbsthilfegemeinschaft Overeaters Anonymous - 60 Jahre OA - mit einer bunten Auswahl an online Workshops. Flyer

20. Mai

Selbsthilfering-Plenum im Netzwerk Selbsthilfe

Das Plenum wird als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne im Büro unter Tel. 704581 oder info@netzwerk-selbsthilfe.com

27. Mai bis 3. Juli

Veranstaltungen rund um "Seelische Gesundheit"

Unter dem Titel "Lerne lieber ungewöhnlich" bietet das Empowerment College Bremen eine Reihe von Kursen für Betroffene, Fachkräfte und Angehörige. Plakat, Kursprogramm

28. und 29. Mai

Sucht-Selbsthilfe Konferenz

online-Veranstaltung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. Das Thema lautet „Selbsthilfe – dieses Mal digital“, angeboten werden Live-Vorträge und Online-Workshops. Anmeldung und weitere Infos hier.

12. Juni

3 Jahre DSGVO in der Praxis

Diese Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe beleuchtet erste Erfahrungen und gibt eine juristische Einschätzung von Stefan Lutz (Rechtsanwalt). Am 25.5.2021 wird die DSGVO 3 Jahre alt. Zeit, sich einmal anzusehen, ob und inwieweit die Szenarien eingetreten... weiterlesen und anmelden

27. Juni

Achtsamkeit und Selbstfürsorge leben - und weitergeben!

Diese Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe findet am 27.6.21 statt. Achtsamkeit ist notwendig, wenn wir uns auf den Weg zu mehr Selbstfürsorge machen wollen. Wir alle sind ständig zahllosen Stressimpulsen ausgesetzt...weiterlesen und anmelden

15. Juli

Was hat Corona unserer Selbsthilfegruppe/ unserem Team gebracht?

Diese Fortbildung am 15.7.21 wird vom Netzwerk Selbsthilfe ausgerichtet.Die „Corona-Zeit“ bis jetzt war für viele von uns nicht leicht, auch für viele Selbsthilfegruppen und Teams nicht... weiterlesen und anmelden