Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

direkt zur Gruppensuche im Selbsthilfe-Wegweiser

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe-Treff

Diese Gruppen sind für alle. Mit oder ohne Beeinträchtigung.

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Wohnen für Hilfe

Kostenlose Vermittlung von Wohnpartnerschaften zwischen (älteren) Menschen und Studierenden

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Zeit schenken

Ein Besuchsdienst für Menschen in häuslichen Pflegesituationen

Mehr Infos

Veranstaltungen und Termine

ab jetzt bis 15.2.23

Kassenartenübergreifende Pauschal- und Projektförderung

Wie können Selbsthilfegruppen beim Verbund Bremer Krakenkassen Fördergelder beantragen? Eine neue Webseite bietet alle Informationen und Antragsformulare. GKV-Selbstilfeförderung und in unserem Download-Bereich

ab sofort

Gute Besserung (Gecmis Olsun)

Diese zweisprachige neue Gesundheitsbroschüre (dieses Wörterbuch) ist eine gemeinschaftliche Ausgabe des Anatolischen Bildungs- und Beratungszentrum e.V. Bremen und der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen Bremen e.V. Bu broşür – sözlük ́Anadolu Eğitim ve Danışma Merkezi ́ ile ́Bremen Eyaleti Engelliler için Kendi Kendine Yardım Calışma Grubu ́ dernekleri tarafından birlikte yayınlanmıştır.

jeden Mittwoch

interkulturelles Frauencafé

Ein interkulturelles Frauencafe findet jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr im Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum, Marschstr. 34 statt.Fragen und Anmeldung unter Tel: 01520 - 29 55 320

 

 

jeden vierten Sonntag im Monat

Sonntagsbrunch für globale Paare & Familien

Der Sonntagsbrunch findet am vierten Sonntag im Monat von 11 – 14 Uhr in der Geschäftsstelle des iaf

in der Aßmannshauser Str. 54/Ecke Erlenstraße statt. Teilnahmebeitrag 5 Euro pro erwachsene Person bzw.

3 Euro für Mitglieder.

jeden Dienstag

Seniorencafe

jeden Dienstag ab 14.00 Uhr findet im Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum, Marschstr. 34, 28309 Bremen das Seniorencafé statt.Fragen und Anmeldung unter Tel: 01520 - 29 55 320

 

5. Februar

interkulturelles Früchstück

Alle sind eingeladen zum interkulturellem Frühstück im Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum, Marschstr. 34, 28309 Bremen das Seniorencafé. Fragen und Anmeldung unter Tel: 01520 - 29 55 320

 

6. Februar

Neue Selbsthilfegruppe

Leben ohne Dich - so heißt die neue Selbsthilfegruppe für Eltern, die ihr Kind verloren haben. Das zweite Treffen findet am 6.Februar im Netzwerk Selbsthilfe statt, weitere monatliche Treffen sind geplant. Weitere Infos und Anmeldung per Email: shg-bremen@lebenohnedich.de

10. Februar

Veranstaltung zum Staatsangehörigkeitsgesetz

(Wie kann ich mich einbürgern?) am 10.02.2023 ab 17.00 Uhr im Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum, Marschstr. 34, 28309 Bremen das Seniorencafé. Fragen und Anmeldung unter Tel: 01520 - 29 55 320

16. Januar und 17. Feburar

Strategie für die Rechte von Menschen mit Behinderungen 2021 - 2030

Veranstaltungsreihe des EuropaPunktBremen. Die Veranstaltungen werden in einem hybriden Format angeboten und finden jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr statt. Weitere Infos und Anmeldung: EuropaPunktBremen (externer Link)

ab 22. Februar

Online-Seminarreihe „Unter uns“

Ein geschützter Raum für Erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Seminarreihe des Kindernetzwerk e.V. mit 4 Veranstaltungsterminen: 02.02., 02.03., 30.03., 20.04 jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung und Weitere Infos per Email: info@kindernetzwerk.de

23. Februar

Supervision und kollegialer Austausch für Menschen aus Selbsthilfegruppen

Am 23. Februar startet wieder unsere Fortbildungsreihe, die drei Termine umfasst.

25. Februar

Typen gibt`s – Rollen in Selbsthilfegruppen

In dieser Fortbildung am Sa, den 25.02.2023 von 13:00-16:00 Uhr geben wir Input zu Rollen in Gruppen und werden mit Hilfe von Übungen, die eigene Rolle... weiterlesen und anmelden

28. Februar

Tag der Seltenen Erkrankungen

Am 28.02.2023 ist Rare Disease Day, der internationale Tag der Seltenen Erkrankungen. Menschen mit Seltenen Erkrankungen kämpfen wieder geballt um mehr Sichtbarkeit. 

7. März

Sinnvolle Themensetzung auf Social Media

Am  Dienstag, den 07.03.2023 findet von 16:30 – 19:00 Uhr unsere Social Media Fortbildung statt.

29. April

Zeit für mich

In unserer Fortbildung am 29.4. von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr lernen Sie Entspannungstechniken... weiterlesen und anmelden

13. Mai

BigBlueButton für Videokonferenzen

Die Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe vermittelt das dafür nötige Hintergrundwissen... weiterlesen und anmelden

23.Mai

Einführung in die Öffentlichkeitsarbeit

Wie schreibt man ein Pressemitteilung und gewinnt neue Mitglieder für die Selbsthilfegruppe? In der Fortbilung am 23. Mai von 17:30 – 19:00 Uhr werden diese Fragen beantwortet. weiterlesen und anmelden

3. Juni

Selbstfürsorge für Selbthilfe-Aktive

Die Fortbildung findet am 3. Juni von 15:30 – 17:30 Uhr in der Faulenstraße statt. weiterlesen und anmelden

 

dreimal in der Woche online

NAKOS Junge Selbsthilfe Online-Treffen

Dreimal in der Woche - Mittwochs um 18 Uhr, Freitags und Sonntags um 19 Uhr - bietet die NAKOS online Selbsthilfe-Treffen an. Es ist ein themenübergreifender Austausch für alle selbsthilfe-interessierten Jungen Menschen von 18-35 Jahren. Weitere Infos auf auch dem Junge Selbsthilfe Blog Lebensmutig

17. Juni

Fortbildung: Ständig neue Herausforderungen

Wie können wir im Team mit ständig wechselnden Herausforderungen umgehen? Am Samstag, den 17.06.23 von 10.00 – 15-00 Uhr können Sie dieser Frage auf den Grung gehen. weiterlesen und anmelden