Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe. Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

- Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
- Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
- Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

direkt zur Gruppensuche im Selbsthilfe-Wegweiser

Leichte Sprache Informationen in leichter Sprache

Wir unterstützen Sie

Hilfe finden

Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort

Selbsthilfegruppen finden

Unterstützung für Selbsthilfegruppen

Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Mehr Infos

Selbsthilfe-Treff

Diese Gruppen sind für alle. Mit oder ohne Beeinträchtigung.

Mehr Infos

Selbsthilfe aktiv in Bremen

Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Mehr Infos

Pflege

Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Mehr Infos

Angebote für Vereine

Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Mehr Infos

Engagement und Fortbildung

Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Mehr Infos

Wohnen für Hilfe

Kostenlose Vermittlung von Wohnpartnerschaften zwischen (älteren) Menschen und Studierenden

Mehr Infos

Zeit schenken

Ein Besuchsdienst für Menschen in häuslichen Pflegesituationen

Mehr Infos

Selbsthilfegruppen - was ist zur Zeit erlaubt? (Stand Juni22)

Selbsthilfegruppen dürfen sich ohne Einschränkungen treffen. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Seite Corona und Selbsthilfe . Unter Veröffentlichungen sind auch viele Beiträge zu Long-Covid zu finden.

Veranstaltungen und Termine

5. Oktober

Supervision für Selbsthilfegruppen

Am Mittwoch, den 5. Oktober startet wieder die Supervision, der zweite Termin ist Donnerstag, der 08.12.22 jeweils 18:00-20:15 Uhr. Weiterlesen und anmelden

10. bis 20. Oktober

Woche der Seelischen Gesundheit

Im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit bietet Mut-fördern e.V. täglich um 17 Uhr Spaziergänge im Bürgerpark an - für Betroffene mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörige. Weitere Infos auf der Mut fördern-Website

11. Oktober

Bremen-Nord: Junge Menschen mit Depressionen

In Vegesack entsteht eine neue Selbsthilfegruppe für Junge Menschen (20-45 Jahre) mit Depressionen. Die Treffen finden 14tägig statt, Dienstags abends um 17:30 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung beim Netzwerk Selbsthilfe unter Tel. 70 45 81 oder junge-sh@netzwerk-selbsthilfe.com

17. Oktober

Fachtag Vielfalt und Inklusion: LSBTIQ* mit Beeinträchtigungen

Montag, 17. Oktober 2022 von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Festsaal der Bremischen Bürgerschaft und online über Zoom findet der Fachtag "Vielfalt und Inklusion: LSBTIQ* mit Beeinträchtigungen" statt. Hier gibt es mehr Infos. Anmeldeformular

 

20. Oktober

Gruppengründung OASE

Die neue Selbsthilfegruppe ist offen für Suchtkranke bei Problemen mit Drogen, Alkohol und Medikamenten.Auch Co-Abhängige sind willkommen in die ST. Markus Gemeinde in Arsten zu kommen. Am 20. Oktober ist das erste Treffen um 18:30 Uhr. Und dann alle zwei Wochen. Bitte beim Netzwerk Selbsthilfe anmelden und Kontaktdaten erfragen. info@netzwerk-selbsthilfe.com 0421 70 45 81

 

6. Oktober- 2. November

8. Bremer Hospiztage

Veranstaltungen in Bremen zum Welthospiztag 2022. Hospiz- und PalliativVerbandes Bremen e.V.

8. Oktober

Tut Gutes und redet miteinander

In dieser Fortbildung des Netzwerk Selbsthilfe geht es um die Grundlagen gelingender Kommunikation im Team, am Samstag, den 08.10.22 von 10.00 – 15.00 Uhr... weiterlesen und anmelden

5. November

Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

In dieser Fortbildung geht es darum mehr Verbindung mit sich und anderen zu knüpfen. Am 05.11.22, von 10.00-15.00 Uhr... weiterlesen und anmelden

9. November

Fördermittel für Selbsthilfegruppen und Vereine

Am Mittwoch, den 09.11.22 von 18.00 – 20.00 Uhr können Sie sich informieren, wie... weiterlesen und anmelden

9. November

Rückwärtslaufen kann ich auch

Wie erging es Menschen mit Behinderung in der DDR? Wo gab es Unterschiede zur Bundesrepublik? Diese und weitere Fragen möchte der Landesbehindertenbeauftragte gemeinsam mit Ihnen am Tag des Mauerfalls erörtern. Mittwoch, 09. November 2022 um 17.00 Uhr im „City 46“ –Infos hier. Anmeldeformular

19. November

(Ehrenamtliche) Vorstandsarbeit im Verein

Ersatz-Termin für den 14. Mai: Samstag, 19.11.22 von 10.00 – 15.00 Uhr

weiterlesen und anmdelden

24. November

Take Care - Aktive Selbstfürsorge

In diesem Online Seminar am Donnerstag, den 24.11.22 von 18:00- 20:30 Uhr... weiterlesen und anmelden

3. Dezember

IT Sicherheit im Verein

Am Samstag, den 03.12.2022 von 10:00  bis 13:00 Uhr erfahren Sie im Netzwerk Selbsthilfe... weiterlesen und anmeden

ab sofort

Antragsformulare für Förderung durch Krankenkassen

Die Antragsformulare 2022 für die Krankenkassen übergreifende Pauschal- sowie die kassenindividuelle Projektförderung im Land Bremen finden Sie auf unserer Seite. Die Antragsfristen 15.02.22 (Hauptvergaberunde) und 15.09.22 (Restmittel) für die Pauschalförderung sind wie gehabt. Anträge auf Projektfördung sind das ganze Jahr möglich.

dreimal in der Woche online

NAKOS Junge Selbsthilfe Online-Treffen

Dreimal in der Woche - Mittwochs um 18 Uhr, Freitags und Sonntags um 19 Uhr - bietet die NAKOS online Selbsthilfe-Treffen an. Es ist ein themenübergreifender Austausch für alle selbsthilfe-interessierten Jungen Menschen von 18-35 Jahren. Weitere Infos auf auch dem Junge Selbsthilfe Blog Lebensmutig