Supervision für Selbsthilfegruppen

Supervision und kollegialer Austausch

- für Menschen aus Selbsthilfegruppen

Menschen in Selbsthilfegruppen haben manchmal Schwierigkeiten, die sie nicht alleine bewältigen können, z.B. Probleme mit anderen Mitgliedern oder der eigenen Rolle. Zudem können schwierige Situationen die ganze Gruppe belasten.

In dieser geschützten Atmosphäre der Gruppensupervision können sich die Anwesenden über ihre Gruppen- und Konflikterfahrungen austauschen.

Mit professioneller Begleitung werden Lösungen erarbeitet, Probleme aus einem anderen Blickwinkel betrachtet.

 

Termine:  Do.22.2.24, Mi. 24.4.24, Do. 20.6.24, je  18:00-20:15 Uhr

Ort:                 Faulenstr. 31, Raum 507

Referentin:   Martina Toppe (Gestalttherap., Heilpraktikerin für Psychoth.)

Kosten:          30,- Euro für drei Termine (FB 04/24)

 

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Wenn Sie sich anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken Sie auf „Jetzt kostenpflichtig Anmelden“. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Fortbildung-Anmeldung gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wir bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Vielen Dank.

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Was ist die Summe aus 7 und 1?