Supervision für Selbsthilfegruppen

Supervision für Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen müssen häufig eine Vielzahl von Schwierigkeiten bewältigen, beispielsweise bei  Problemen mit einzelnen Mitgliedern oder der eigenen Rolle. Zudem können stark belastete Situationen die Gruppe sprengen.
Alle Teilnehmende aus Selbsthilfegruppen, die sich in einer geschützten Atmosphäre über ihre Erfahrungen und konkreten Probleme austauschen möchten, sind eingeladen zu kommen.
Mit professioneller Begleitung werden Lösungen erarbeitet, Probleme aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und in ein neues Licht gerückt. Bis zu drei Teilnehmende aus einer Gruppe können sich anmelden.
 
Termine: Mi. 05.10.22 und Do. 08.12.22 jeweils 18:00-20:15 Uhr
Ort: Paritätisches Bildungswerk, Raum 507
Referentin: Martina Toppe (Gestalttherapeutin)
Kosten: € 20,- für zwei Abende (FB 07/22)
 
Die Veranstaltung ist voll, es gibt aber eine Warteliste! Melden Sie sich trotzdem an.

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Wenn Sie sich anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken Sie auf „Jetzt kostenpflichtig Anmelden“. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Fortbildung-Anmeldung gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wir bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Vielen Dank.

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Bitte rechnen Sie 8 plus 2.