Über Rassismus sprechen

Wie mit Rassismus umgehen?

Ein Workshop zur Stärkung von Betroffenen

Von rassistischer Diskriminierung betroffen sind viele Menschen in Bremen, beispielsweise Sinti und Roma, die jüdische Gemeinde, Schwarze Menschen, muslimische Menschen bzw. Menschen, die als Muslime diskriminiert werden. Außerdem betroffen sind Geflüchtete, die asiatische Community und andere People of Color.

Sich die eigenen Erfahrungen mit Rassismus bewusst zu machen, kann schmerzlich sein. In diesem Workshop soll es jedoch besonders Zeit und Raum für eigene Erfahrungen geben und dies in einem geschützten Rahmen. Mit Unterstützung und Orientierung kann dies zu einer Stärkung und damit Selbstermächtigung führen und eine neue Sichtweise ermöglichen.

Um Rassismus erkennen und erfassen zu können, werden die Formen von Diskriminierung vorgestellt.

Diese Themen können unter Anleitung bearbeitet werden:

  • Welche Erfahrungen mache ich mit Diskriminierungen?
  • Was gebe ich preis, was möchte ich mitteilen, wo sind meine Grenzen?
  • Was, wenn gesundheitliche Folgen aufkommen?
  • Wie sehen wir uns, wie helfen wir uns und wie stärken wir uns?
  • Eine Selbsthilfegruppe ist eine Möglichkeit!

Dieses Angebot richtet sich an alle Betroffenen in Bremen und Umzu.

Anfang 2022 wird es zur Nachbesprechung einen Folgetermin geben.

Termin: Sa, 11.12.21, 11-15 Uhr, im House of Resources, im Kulturzentrum

Lagerhaus, 3. Etage, Schildstraße 12-19

Referentin: Sevda Atik (Kommunikationswissenschaftlerin, Interkulturelle und

Diversity Trainerin, Mitarbeiterin bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport)

Dieser Workshop ist kostenlos!

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wenn Sie sich anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken Sie bitte trotzdem auf „Jetzt kostenpflichtig Anmelden“. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Fortbildung-Anmeldung gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wir bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Vielen Dank.

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Was ist die Summe aus 5 und 8?