Gewaltfreie Kommunikation

Fortbildung "Gewaltfreie Kommunikation"- mehr Verbindung mit sich und anderen

Die GFK ist mehr eine Haltung als eine Methode, in der es um die Verbindung zu sich selbst und mit seinem Gegenüber geht. Die Grundlage für die Verbindung ist die Empathie (Einfühlung). Sie kann ein sehr wirksames Mittel sein, wenn z.B. starke Gefühle in Gruppensituationen auftreten. An diesem Tag probieren und erleben wir uns anhand von Übungen in dieser Haltung. Wir erforschen unsere Bedürfnisse, üben das empathische Zuhören und lernen das Ausdrucksmodell der GFK kennen.

 

Termine: 22.6.19, 10.00 - 15.00 Uhr 
Ort: Paritätisches Bildungswerk, Faulenstr.31, Raum 508
Leitung: Marcus Strittmatter (Trainer für wertschätzende Kommunikation)
Kosten: 16,- Euro (FB 06/19)

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Wenn Sie sich anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken Sie auf „Jetzt kostenpflichtig Anmelden“. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Fortbildung-Anmeldung gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wir bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Vielen Dank.

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Bitte addieren Sie 4 und 1.