Datenschutz im Verein

Die EU Datenschutzgrundverordnung tritt am 25.05.2018 in Kraft und ist derzeit in aller Munde. Auch Vereine sind davon betroffen. Dabei kann es z.B. um die Einhaltung der Grundsätze der ordnungsgemäßen Datenverarbeitung und um die Nachweisbarkeit derselben gehen. Aber auch datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen müssen gegebenenfalls neu eingeholt werden.
Die Fortbildung soll hierzu das Rüstzeug bieten, um sicher mit den neuen Vorschriften umzugehen, damit im Anschluss entsprechende Maßnahmen in den Einrichtungen umgesetzt werden können.
 
Termin: 17.08.2018 von 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: Netzwerk Selbsthilfe, Faulenstr.31, 1. Etage
Leitung: Stefan Lutz (Rechtsanwalt)
Kosten: 35,- Euro  (FB 7/18)

Das Thema Datenschutz ist topaktuell, daher bieten wir nun die Fortbildung zum Datenschutz noch einmal an. Es werden die selben Inhalte vorgestellt wie im Mai.

 

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Was ist die Summe aus 1 und 3?