Selbstfürsorge für Selbsthilfe-Aktive

Fortbildung "Selbstfürsorge für Selbsthilfe-Aktive"

Die Verantwortung für andere ruhen lassen, einmal tief durchatmen, sich selbst wieder spüren und sich nur um sich selbst kümmern -das kommt bei sozial engagierten Gruppenleiter*innen der Selbsthilfegruppen oft zu kurz!
In dieser Fortbildung bekommen Sie Übungen aus verschiedenen Entspannungsverfahren an die Hand, die helfen sollen, mit den eigenen Ressourcen schonend umzugehen und zu erkennen, wo die eigenen Grenzen liegen. Dadurch werden Gelassenheit und Kraft für den Alltag und die Arbeit gestärkt. Die Übungen finden im Wechsel von Ruhe, Bewegung, Selbsterfahrung und Austausch statt und können gut in den Alltag integriert werden.
Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Termin: Sa., 03.06.2023, 15:30 – 17:30 Uhr
Ort: Paritätisches Bildungswerk, Faulenstr. 31, Raum 207
Leitung: Sabine Helm-Schmidt ( Entspannungspädagogin , Resillienzcoach, Trauerbegleiterin)
Kosten: 18,- Euro (FB 03/23)

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Wenn Sie sich anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken Sie auf „Jetzt kostenpflichtig Anmelden“. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Fortbildung-Anmeldung gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wir bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Vielen Dank.

Anmeldung für die Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Verbindliche Anmeldung*
Was ist die Summe aus 2 und 9?