Projekteplenum & Projekterat

Netzwerk Selbsthilfe bietet seit vielen Jahren Treffen für kleine Dienstleistungseinrichtungen als Erfahrungsaustausch an.
Vertreten sind die Bereiche Frauen, Mädchen, Gesundheit, Jugend, Kultur, Soziales, Bildung und Umwelt.

Im Projekteplenum werden wichtige Informationen z.B. über Förderprogramme des Landes und Bundes vorgestellt. Hier ist der Ort wo Bedarfe nach Fortbildungen erfragt werden.

Der Projekterat begleitet die Plenen und bereitet inhaltliche Schwerpunkte vor, wie z.B.

  • Bedeutung der NGO`s für die Parteien
  • Finanzielle Förderung
  • Prioritäten in der Landesförderung (z.B. Arbeitsmarktpolitik)
  • Fortbildungen

Die Mitglieder, die sich aus VerteterInnen der einzelnen Bereiche zusammensetzen, tauschen sich über neue Projekte aus und nutzen die Treffen zur kollegialen Beratung.
In den Projekterat werden regelmäßig bremische Spitzenpolitiker zum Austausch eingeladen.