Gehaltsbuchhaltung

Gehaltsbuchhaltung

Wenn der Verein gewachsen ist und die Aufgaben nicht mehr ehrenamtlich durchgeführt werden können oder durch öffentliche Zuschüsse versicherungspflichtige Beschäftigungen möglich werden, sind Vorstände mit dieser neuen Aufgabe und den gesetzlichen Regelungen häufig überfordert.

Unsere Mitarbeiterin unterstützt Sie bei der laufenden Sachbearbeitung für die Löhne und Gehälter.

Die monatlichen Abrechnungen umfassen:

  • Ermittlung und Anpassung der tarifvertraglichen Entgelte nach Absprache
  • Anmeldung beim Finanzamt und Krankenkassen
  • Monatliche Gehalts- und Lohnabrechnungen

Erstellung von Zahlungslisten für die Abwicklung der Zahlungen

  • Mutterschaftsregelungen
  • Sondermeldungen im Krankheitsfall
  • Erstellung von Jahreslohnkonten
  • Erstellung von Lohnkonten für Maßnahmelaufzeiten

Mit diesen Unterlagen können die ehrenamtlichen Vorstände ein Stück leichter ihre Rolle als ArbeitgeberIn leben. Die Kosten hierfür betragen 15 € je ArbeitnehmerIn im Monat.

Ansprechpartnerin: Farzaneh Afyouni
buchhaltung@netzwerk-selbsthilfe.com